News

Direkt und ohne Streuverluste – Nachrichten aus Türkenfeld. Bleiben Sie dran
und abonnieren Sie unseren Newsletter. Sie erhalten regelmäßig Nachrichten
aus unserer Firma und von unseren Projekten.

  • Hof Reith
  • Hof Reith
  • Hof Reith

Der schönste Tag des Lebens...

Der schönste Tag im Leben...

...muss natürlich an einem perfekten Ort gefeiert werden!

Welche Location wäre dafür besser geeignet als die Festscheune Hof Reith in Schlüchtern?

In gemütlicher Atmosphäre in ländlicher Umgebung empfangen Madeleine und Christoph Kaempffe mit ihrem Team die Hochzeitsgesellschaft.

Bevor in der großen Festscheune gefeiert wird, können im Nebengebäude bereits die ersten Gäste mit einem kleinem Sektempfang begrüßt werden.

Die gerahmten HSW-Anlagen in RAL 9017 verkehrsschwarz matt von Teufelbeschlag fügen sich hervorragend in das Ambiente ein und verbinden den rustikalen Charme des alten Fachwerkgebäudes mit der Leichtigkeit einer Ganzglasanlage.

Die Frage „Drinnen oder Draußen?“ stellt sich beim Barbetrieb im umgebauten Nebengebäude nicht mehr, denn die drei Horziontalschiebeanlagen von Teufelbeschlag lassen sich schnell und mühelos öffnen und beiseite schieben.

Begleitet und umgesetzt wurde dieses wunderbare Projekt von Glas-Hetterich GmbH, Gelnhausen.

Wir freuen uns, dass wir ein Teil davon sein durften und wünschen allen Brautpaaren einen unvergesslichen Tag in der Festscheune Hof Reith.

Bildrechte:
- Glas-Hetterich GmbH

  • Divina
  • Falcino

Kooperation mit Metalglas Bonomi

In Innenräumen schaffen die Systeme FILO und DIVINA mit ihrem edlen Look im angesagten Industriestyle optische Highlights.

 

Mit den Schiebeanlagen Loggiaglas und Balconglas lassen sich Terrassen und Balkone auch bei kälterem Wetter noch nutzen. Mit wenigen Handgriffen werden Außenbereiche schnell und einfach geöffnet oder abgetrennt.

 

Sie finden die Systeme von Metalglas Bonomi auch in einer eigenen Kategorie hier auf unserer Webseite.

  • Covid-DEFENSE
  • Covid-DEFENSE
  • Covid-DEFENSE
  • Covid-DEFENSE

Covid-DEFENSE

Viele Unternehmen stehen während der Corona-Pandemie vor besonderen Herausforderungen. Die Aufrechterhaltung des laufenden Betriebs unter Beachtung aller Hygieneregeln erfordert von Arbeitgebern viel Flexibilität und Koordination.

 

Unsere ClimaCLEAR-Anlage in der Ausführung Covid-DEFENSE mit minimaler Luftdurchlässigkeit reduziert die ungehemmte Verbreitung von Aerosolen zuverlässig.
In Verbindung mit Luftreinigern kann so ein angenehmes und sicheres Raumklima erzeugt werden.
Gerade in Großraumbüros oder Arztpraxen mit abgetrennten Wartebereichen ist es wichtig die uneingeschränkte Ausbreitung von Aerosolen im Raum zu verhindern.
Gleichzeitig soll aber auch eine helle, freundliche Atmosphäre gewahrt bleiben.

 

Unsere Covid-DEFENSE-Anlage bietet unter anderem:

  • abdichtende Flügelverbindungen und transparente, senkrechte Kantenprofilen um Luftströme zu reduzieren ohne dabei die Optik einer Ganzglasanlage zu mindern.
  • Beidseitige horizontale Bürstendichtungen mit Teflon-Mittelsteg an allen durchgehenden Türschienen gewährleisten zusätzlichen Schutz.
  • Durch den Einsatz fußbetätigter Schubriegel werden die Flügel mühelos fixiert ohne die Notwendigkeit sich hinzuknien und die Anlage manuell zu verriegeln.

  • Flexible Parksituationen machen einen Einsatz unter nahezu allen baulichen Gegebenheiten möglich.

Und auch nach der Corona-Pandemie bleibt diese Ganzglasanlage ein Hingucker in Büro, Praxis und anderen Räumlichkeiten, bei denen transparente Raumabtrennungen gefragt sind.

 

Standardmäßig ist Covid-DEFENSE in allen Eloxal und RAL-Farbtönen erhältlich. Weitere Oberflächen auf Anfrage.
12mm ESG ist das Standardglas für Covid-DEFENSE, aber auch eine Lieferung mit VSG ist selbstverständlich möglich.

 

Den Flyer zu ClimaCLEAR / Covid-DEFENSE gibt es hier als Download.
Die darin gezeigte Bodenschiene mit Wasserablauf ist in der Ausführung Covid-DEFENSE kein Bestandteil des Produkts.

  • Jahresrückblick
  • Jahresrückblick
  • Jahresrückblick
  • Jahresrückblick
  • Jahresrückblick
  • Jahresrückblick
  • Jahresrückblick
  • Jahresrückblick
  • Jahresrückblick
  • Jahresrückblick
  • Jahresrückblick
  • Jahresrückblick

2019 Jahresrückblick

Wir haben im vergangenen Jahr von vielen Kunden wunderbare Bilder von verwirklichten Bauvorhaben bekommen. Manche liegen schon eine Weile zurück, andere sind frisch fertig gestellt, aber alle sind wirklich sehenswert:

  • BAU 2019: auf unserem Stand präsentierten wir unsere preisgekrönte Anlage ClimaCLEAR, sowie die patentierte Anlage PrivaSEE und die elektrische RTW400
 
  • PrivaSEE als Kantinenabtrennung - für mehr Flexibiliät
 
  • VARIANT als Badabtrennung in Studentenwohnheim
 
  • Reihe 500 als Verglasung einer Aussegnungshalle
 
  • PrivaSEE als flexible Abtrennung im Bürobereich
 
  • PRAKTICA als Trennung zwischen Innen- und Außenbereich
 
  • VARIANT teleskop als Tresenverglasung im Verkaufsraum einer Sporthalle
 
  • HSW-Anlage Reihe 750 als Abtrennung zwischen Info-Bereich und Restaurant
 
  • PrivaSEE als Abtrennung des Wartebereichs in einer Praxis
 
  • ClimaCLEAR als Abtrennung zwischen Wohnbereich und Terrasse
 
  • HSW-Anlage als Shopverglasung in einem Einkaufszentrum
 
  • HSW-Anlage als Bar-Abtrennung

 

Wir freuen uns immer über schöne Bilder unserer Anlagen in den unterschiedlichsten Gegebenheiten - ob  Wohnzimmertrennwand oder Shopverglasung; Ihre Fotos sind hier immer willkommen und werden auch gerne in unserem Newsletter und auf unserem Facebook-Account geteilt.

 

 

Bildrechte liegen bei: © RON BLUNT (PrivaSEE als Büroabtrennung);
Roland Borgmann Fotografie (HSW-Anlage als Abtrennung zwischen Restaurant und Info-Bereich),
66 Monkeys (Variant im Studentenwohnheim),
HSW als Bar-Abtrennung: BROTSPIELEREI in Puchheim, Konzept und Raum: Mahavi GmbH mit camp Planung GmbH, Fotograf: Thomas Neumann.