News

Direkt und ohne Streuverluste – Nachrichten aus Türkenfeld. Bleiben Sie dran
und abonnieren Sie unseren Newsletter. Sie erhalten regelmäßig Nachrichten
aus unserer Firma und von unseren Projekten.

  • Feuerwehr_1
  • Feuerwehr_2
  • Feuerwehr_3
  • Feuerwehr_4

Großeinsatz der FFW Türkenfeld!

Im Rahmen einer lange geplanten, groß angelegten Brandschutzübung hatten die Einsatzkräfte Gelegenheit ihr neues Einsatzfahrzeug unter (fast) realen Bedingungen zu testen.

Gegen 18:30 Uhr begannen die Vorbereitungen der beiden Kommandanten im Firmengebäude um ihre Kollegen später vor diverse Herausforderungen zu stellen.

Gegen 19:45 Uhr war es dann endlich soweit und der Löschzug der FFW Türkenfeld rückte mit Blaulicht an.
Nachdem die Lage geklärt und die zahlreichen Schaulustigen belehrt wurden, ging es zunächst an die wichtigste Aufgabe: Leben retten! Zwei Mitarbeiter der TEUFELBESCHLAG GmbH wurden über eine Außenleiter sowie durch das Treppenhaus evakuiert, ein Dummy wurde mit einer Trage aus der misslichen Lage befreit.

Anschließend hieß es Schläuche ausrollen, die beiden Brandherde lokalisieren und unschädlich machen.
Nach einer knappen Stunde war die Situation unter Kontrolle und ein spannender Einsatz vorbei.

Bei Leberkässemmeln im Feuerwehrhaus gab es zum Schluss die Gelegenheit, die Abläufe noch einmal Revue passieren und den Abend langsam ausklingen zu lassen.

Wir danken vor allem der FFW Türkenfeld für die gute Zusammenarbeit, sowie den Mitarbeitern, die sich bereit erklärt hatten, an dieser wichtigen Übung teilzunehmen.

  • Brandschutzexperte Peter Fritsch
  • Praktische Löschübungen
  • Praktische Löschübungen mit dem CO2-Löscher
  • Rauchschutz-Türe TEUBA RS

Brandschutz geht alle an!

Unter Leitung der Firma Brandschutz Fritsch aus München wurden 17 Mitarbeiter des Unternehmens zu Brandschutzhelfern ausgebildet.

 

Im theoretischen Abschnitt informierte Herr Fritsch die zahlreichen Teilnehmer über die Möglichkeiten des vorbeugenden Brandschutzes, sowie über das richtige Verhalten im Brandfall; hier verdeutlichten kurze Video-Sequenzen der Belegschaft eindringlich wie schnell sich ein kleines Feuer ausbreiten kann und wie sorglos manchmal mit der drohenden Gefahr für Leib und Leben umgegangen wird.

 

Außerdem stellte der Brandschutzexperte verschiedene Arten von Bränden vor und mit welchen Löschmitteln diese bekämpft werden können.

 

Das theoretische Wissen konnte wenig später gleich im praktischen Selbstversuch angewandt werden. Die Teilnehmer beteiligten sich tatkräftig an der folgenden Löschübung bei der neben dem herkömmlichen Wasser-Löscher auch ein CO2-Löscher zum Einsatz kam.

 

Wir bedanken uns bei dem Brandschutzexperten Peter Fritsch für einen kurzweiligen Vortrag, der allen Mitarbeitern den Stellenwert des Brandschutzes noch einmal verdeutlichte.

 

Einen ganz eigenen Beitrag zum baulichen Brandschutz leistet die TEUFELBESCHLAG GmbH mit ihrer zertifizierten Rauchschutz-Türe TEUBA RS um der Verbreitung von Rauchgasen in Gebäuden vorzubeugen.

  • RTW 400
  • Firmengelände Grantec

Höchste Ansprüche an Produkte und Service...

Als Vertriebspartner für das System smartDivision in Deutschland steht Ihnen das Team von Teufelbeschlag ab sofort als kompetenter Ansprechpartner für Ihre Projekte zur Verfügung.

Die zuverlässigste und wartungsärmste automatische Horizontalschiebewand, die jemals entwickelt wurde, benötigt lediglich einen Motor und eine Steuerung.

Die Produktreihe smartDivision von Grantec ermöglicht eine intelligente und automatische Raumteilung nach Kundenwunsch. Die Anlagen hinterlassen nicht nur optisch einen guten Eindruck, sondern überzeugen auch durch ihre Langlebigkeit und ihre besonders leise Laufkultur.

  • Messestand 2017

BAU 2017 - die Highlights

Das Jahr startete mit der BAU 2017 in München wieder mit einem Highlight für die gesamte Bau-Branche!

Von über 250.000 Besuchern kamen zur BAU 2017 erstmals 80.000 aus dem Ausland. Die BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, hat damit international nochmals deutlich zulegen können (2015: 72.000 Besucher). Ihren Ruf als Architektenmesse konnte die BAU mit wieder 65.000 Besuchern aus Architektur- und Planungsbüros einmal mehr untermauern. Mit 2.120 Ausstellern aus 45 Ländern wurde auch auf Ausstellerseite ein neuer Rekordwert erzielt.

Internationalität, Qualität und Vielfalt der Fachbesucher begeisterten die Aussteller auch diesmal wieder. Der eindeutige Tenor: Die BAU hat eine Ausnahmestellung, sie ist die wichtigste Messe der Branche, national wie international.

Hier finden Sie unsere Messe-Stars 2017...

PrivaSEE... ist DAS Ganzglas Schiebesystem, das speziell für die schalltechnische Abtrennung von Räumen entwickelt wurde.
PrivaSEE bietet als flexibles Schiebesystem besten Schallschutz und vielfältige Möglichkeiten zum Parken der Schiebeflügel.
Bei Prüfverfahren unabhängiger Institute wurde ein exzellenter Schallschutzwert von 36 STC erreicht.
files/images/news/2017_01_BAU/flyer-rauchschutz-ansicht-klein.jpg

Rauchschutztüren von TEUFELBESCHLAG verhindern
zuverlässig die Verbreitung von Brand- und Rauchgasen.
Doch nicht nur Rauch und Gase lassen sich mit unserem TEUBA System räumlich begrenzen. Auch die Ausbreitung von Schall und Geräuschen lässt sich
erheblich vermindern.
Mit einem Schalldämmwert von 33 dB (bestätigt vom
ift Rosenheim) kann TEUBA also auch als Schallschutzelement verwendet werden.

files/images/news/2017_01_BAU/VARIANT_teleskop_Ansicht_klein.jpg Mit der Weiterentwicklung des VARIANT Systems, zur VARIANT teleskop mit Zahnriemenantrieb, gleiten die Schiebeflügel gleichmäßig und synchron in der Öffnung.
Dies führt zu einem harmonischen Öffnungs- und Schließvorgang.
Die Variationsmöglichkeiten gehen vom Standard Schiebeflügel mit unterschiedlichen Beschlagdesigns über softStop und dual-Antrieb bis hin zur mehrflügeligen Mitnehmerausführung.